Sebastians Blog Neues aus den Softwareminen…

Monatsarchive: Juli 2012

chrome-keyboard-navigation

Mausloses Surfvergnügen in Chrome

Mit dem Laptop auf dem Schoß kann das Surfen jenseits des Schreibtischs recht entspannend sein. Wäre da nicht dieses nervige Touchpad, das einen ständig zum Hin- und Herwischen zwingt. Schön dass es Erweiterungen gibt, die auch in Websites komfortable Tastatursteuerung erlauben. Mein Favorit hört auf den wenig einprägsamen Namen Modified keyboard navigation for Chrome. Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare
Integration ins Messaging-Menü

Ubuntu integriert Webdienste

Nachdem ich mich vor einigen Tagen über Firefox OS freuen durfte, hat Ubuntu-Herausgeber Canonical eine interessante Neuerung für die kommende Ausgabe seines Betriebssystems vorgestellt: Ubuntu Web App integriert einzelne Websites wie Programme in das Startmenü, erlaubt das Auslösen von Funktionen durch die neue Menüleiste HUD und zeigt Benachrichtigungen an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter , | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar
css3-quiz

Fit für CSS 3 und HTML 5?

Wurde gerade auf ein nettes Quiz rund um CSS 3 und HTML 5 aufmerksam gemacht: Das HTML5& CSS3 Quiz. Eine ganz witzige Idee, mit der man mal prüfen kann, ob man all die Neuerungen der neuen Hoffentlich-bald-Standards schon kennt. Nach jeder Frage werden die wichtigsten Syntaxdetails und Browserkompatibilität erläutert. Mit meinen 232 Punkten bin ich anscheinend noch kein „absoluter Profi“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare
E-Mail-Benachrichtigung mit Colibri

KDE: Benachrichtigungen mit Colibri

Eine wirklich große Schwäche von KDE ist das Benachrichtigungssytem, das mit Plasma mitgeliefert wird. Es verhält sich merkwürdig aufdringlich, man hat ständig das Gefühl, jeden Blödsinn bestätigen zu müssen. Einen schöneren Ansatz liefert Colibri. Ähnlich Ubuntus Nachrichten, sind diese klein, unauffällig und nach angemessener Zeit wieder weg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar
Ein (noch recht humanes) Freecap-Beispiel

Typo 3: Freecap-CAPTCHA, aber lesbar

Die Typo-3-Erweiterung „sr_freecap“ erlaubt ein schnelles und unkompliziertes Einbinden von CAPTCHAS (Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart). Auf diese Weise lassen sich Bots recht zuverlässig aufhalten. Das Problem: Die stark verzerrten Bilder lassen auch den einen oder anderen menschlichen Besucher verzweifeln. Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Der Kampf gegen das generische Maskulinum

Das generische Maskulinum hat es in diesen Tagen nicht leicht. Viele Gesellschaftsschichten, nicht zuletzt der Staat selbst, fordern „geschlechtergerecht zu formulieren“. So werden aus Bürgern Bürgerinnen und Bürger, aus Autofahrern Autofahrende und aus Arbeitnehmer ArbeitnehmerInnen. Solche Lösungen sind bestenfalls umständlich, oft auch falsch oder typografische Zumutungen. Studierende und Studenten sind zwei verschiedene Dinge. Doch neben allen Streitigkeiten: Führt das neue Deutsch zu einer gleichberechtigteren Gesellschaft? Weiterlesen

Veröffentlicht unter , | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare