Gerade bei unregelmäßig genutzten Funktionen vergisst man gern das zugewiesene Tastenkürzel. Hier hilft Sublimes sogenannte Command Palette. Eine Spezifikation für eine Methode kann man nun auch auf folgende Weise generieren:

  • Zu testende Methode markieren
  • Strg+Shift+P
  • createspec (oder Teile davon) tippen, bis Befehl erscheint
  • Enter

sublime-commands

Kommandos für ein Sublime-Plugin einrichten

Um die Kommandos eines Plugins in der Palette zu zeigen, legt man es als eigenständiges Verzeichnis Packages/SublimeCreateSpec an. Neben der Python-Datei erstellt man eine Default.sublime-commands, in der man Kommandos als JSON-Array notiert:

[
  {
    "caption": "CreateSpec: Create spec for selected method",
    "command": "create_spec"
  },
  {
    "caption": "CreateSpec: Create model spec for selected method",
    "command": "create_spec",
    "args": { "type": "model" }
  },
  ...
]