Git-Commit-Messages aus Redmine-Issues

Ein nerviges Prozedere ist das Suchen nach Issue-Nummern, wenn ich via Git eine Änderung commiten möchte. Git kann hier helfen und bietet mit seinen Hooks die Möglichkeit eigene Skripts in allen denkbaren Situationen auszulösen. Hierzu zählt auch die Modifikation der Commit-Message-Vorlage, die Git mit Status-Kommentaren füllt:

 
# Please enter the commit message for your changes. Lines starting
# with '#' will be ignored, and an empty message aborts the commit.
# On branch new
# Changes to be committed:
#   (use "git reset HEAD ..." to unstage)
#
#       modified:   zeus.json
#

weiterlesen

Commit-Messages im Vergleich

Oft ist ein Fehler schnell behoben, doch der Teufel steckt im Detail: Wie beschreibt man nun, was man gerade getan hat? Wie fasst man seine Gedanken in eine Commit-Message, so dass andere Entwickler auch wirklich nachvollziehen können, was die Änderung macht? Welche Zeitform nutzt man, welche Perspektive und Struktur? Ein kleiner Blick auf die Welt der freien Software und die kleinen Nachrichten, die sie zusammenhalten. weiterlesen