Sebastians Blog Neues aus den Softwareminen…

Docker ohne sudo

Wie wohl alle Docker-Pakete erfordert auch das PPA von Dotcloud Root-Rechte für alle Aktionen:

me ~ docker ps
 FATA[0000] Get http:///var/run/docker.sock/v1.17/containers/json: dial unix /var/run/docker.sock: permission denied. Are you trying to connect to a TLS-enabled daemon without TLS?

Um dies zu umgehen, kann man den eigenen Nutzer in die Gruppe docker aufnehmen:

sudo gpasswd -a ${USER} docker
sudo service docker restart

Durch die Gruppenänderung muss man sich noch einmal ab- und anmelden, anschließend läuft Docker sudofrei.

Dieser Beitrag wurde unter , abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Sebastian bei .

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.