CanCanCan ist kein CanCan 2.0

Außerhalb meiner Wahrnehmung gibt es auf Github seit einiger Zeit ein Projekt, dass CanCan für tot erklärt und dessen Nachfolge antreten will: CanCanCan. 17 Menschen haben zum Projekt der „CanCanCommunity“ bereits beigetragen. So wird das kleine Gem von Ryan Bates, der seit längerer Zeit aufgrund gesundheitlicher Probleme ausfällt, weitergeführt. Wichtige Fixes für Rails 4 finden so ihren Weg ins Projekt.

Keine Entwicklung im CanCan-2.0-Branch

Mit CanCan hat man auch den 2.0-Branch geforkt, leider blieb dieser bisher unangetastet. Die neue Version sollte vor allem die von mir seit langem erwartete Unterstützung für Attribute mitbringen. weiterlesen