Weiche Trennzeichen in Open- und Libre-Office

Eine schöne Möglichkeit, die ich aus Latex kenne, kann man auch in Open- und Libre-Office einsetzen: Weiche Trennzeichen erlauben es, Trennmöglichkeiten für lange Wörter anzugeben, die andernfalls unschön den Text zerreißen würden. Wird die Trennstelle nicht benötigt, so wird sie bei Export oder Druck schlicht ignoriert.

Für weiche Trennzeichen drückt man an der entsprechenden Stelle Strg und – (Minus). Es wird dann als grau hinterlegter Bindestrich angezeigt. Eigentlich nichts besonderes, aber wenn man nicht wirklich weiß, wie ein solches Feature heißt, ist es leider auch schwer zu finden.