Sebastians Blog Neues aus den Softwareminen…

Monatsarchive: Juni 2011

User-Agent-Erkennungsdienst: Die nächste Stufe

In meinen Ausführungen über einen Web-Dienst zur Erkennung von Bots und Browsern fehlt noch ein wesentlicher Teil: Die Verarbeitung großer Anfragen. Will man etwa die Besucherzusammensetzung eines ganzen Monats untersuchen, kommen auch bei mittleren Webprojekten schnell deutlich mehr als 10 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für User-Agent-Erkennungsdienst: Die nächste Stufe

Google mit „dezenten“ Design-Anpassungen

Als ich heute morgen meinen Browser startete, war ich zugegebenermaßen doch sehr überrascht. Manchmal haben schon kleine Änderungen einen recht großen Einfluss. So fiel nicht nur mir die neue schwarze Leiste oben in der Google-Suche und anderen Diensten des Großkonzerns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Google mit „dezenten“ Design-Anpassungen

CSS wie es sein sollte: Less-PHP

Ein interessantes Tool, mit dem ich auch diese Seite zusammengeschraubt habe und das ich schon länger mal vorstellen wollte hört auf den irreführenden Namen Less-PHP. Irreführend insofern, weil es eigentlich nur PHP nutzt, an sich aber eine schöne Möglichkeit bereitstellt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für CSS wie es sein sollte: Less-PHP

Wordpress durch Caching und Kompression beschleunigen

Ich habe schon eine Weile nach guten Plugins für Wordpress gesucht, welche den ja doch recht erheblichen Ladeaufwand der Seite reduzieren können. Dies umfasst vor allem auch die Berechnungszeit, bei der sich die Wordpress-Leute wirklich recht großzügig bedient haben. PHP, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

CSS-Klassen im Wordpress-Editor verwenden

Eine Sache, die mir wirklich negativ auffällt, ist, dass man in Wordpress als Softwareentwickler zunächst ziemlich ratlos dasteht. Hat man gerade einen Klassen- oder Methodennamen geschrieben und bekommt ein schlechtes Gewissen, sämtliche Orthographieregeln mit Füßen getreten zu haben, möchte man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Einstellungen für Eclipse-Plugins: PreferencePage

Viele wichtige Sachen kann man bei der Plugin-Entwicklung für Eclipse einfach über Wizards machen, die anhand eines kleines Beispiels meist ausreichend zeigen, wie man sich einem Thema nähern kann. Leider basiert das Beispiel für Einstellungsseiten auf FieldEditorPreferencePage. Diese Klasse ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Einstellungen für Eclipse-Plugins: PreferencePage

NTFS – das schnellste Dateisystem für Linux?

Wie Phoronix berichtet, vermelden die Entwickler rund um Tuxera verblüffende Ergebnisse ihrer Entwicklungsarbeit an NTFS-Treibern für Linux: Es tut mir leid euch zu enttäuschen, aber der Tuxera NTFS-Kernel-Treiber ist schneller, als jeder User-Space-Treiber für NTFS je sein kann. Er ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Kommentare deaktiviert für NTFS – das schnellste Dateisystem für Linux?

Von der IP- zur Mac-Adresse: ARP

Die guten alten IP-Adressen sind vielen Menschen bestens bekannt. Das Internet Protocol erlaubt es, mehrere verbundene Rechner in logische Netze aufzuteilen. Bei der Adressierung ist es somit nicht mehr notwendig zu wissen, wer genau der Empfänger ist, sondern in welchem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Von der IP- zur Mac-Adresse: ARP