Nonofollow: Blog-Vernetzung ohne Nofollow

Schon zur Gründungszeit vom Open-Source-Blog-Netzwerk habe ich in meinem Artikel Egoismus fördern: Inhaltliche Verknüpfung von Blogs einen Vorschlag gemacht, um das gegenseitige Kommentieren in Blogs attraktiver zu machen. Darin beschrieb ich, wie ein Blog-Betreiber A einen fleißigen Kommentator B belohnen kann, indem er den Blog von B auf eine sogenannte Nonofollow-Whitelist setzt. Diese Liste sorgt dafür, dass eingetragene Links aus dem Kommentarbereich nicht mehr mit dem Nofollow-Attribut markiert werden. So erhält der fleißige Kommentator eine kleine Belohnung in Form suchmaschinenrelevanter Backlinks auf den eigenen Blog.

Die Idee hat im OSBN-Forum etwas unvollständig die Runde gemacht und Missverständnisse aufgeworfen. Einige davon möchte ich nun beseitigen. weiterlesen