Sebastians Blog Neues aus den Softwareminen…

Schlagwort-Archive: Ubuntu

Ubuntu-Update kränkelt nach Owncloud-Installation

Nach der Installation des Owncloud-Clients über eine zusätzliche Paketquelle erhalte ich vom Ubuntu-Update-Manager Fehlermeldungen. Ein Update in der Konsole jammert: sudo apt-get update … Paketlisten werden gelesen… Fertig W: GPG-Fehler: http://download.opensuse.org Release: Die folgenden Signaturen konnten nicht überprüft werden, weil ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Jump ’n‘ Run Maldita Castilla auf Ubuntu

Maldita Castilla ist sehr charmantes, kostenloses Jump ’n‘ Run à la Ghouls ’n Ghosts des spanischen Ein-Mann-Entwicklers Locomalito. Netterweise gibt es sogar eine Ubuntu-Version (die laut Entwickler möglicherweise auch auf anderen Distributionen läuft). Beim Start ergaben sich für mich jedoch kleinere Problemchen.

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Docker ohne sudo

Wie wohl alle Docker-Pakete erfordert auch das PPA von Dotcloud Root-Rechte für alle Aktionen: me ~ docker ps FATA[0000] Get http:///var/run/docker.sock/v1.17/containers/json: dial unix /var/run/docker.sock: permission denied. Are you trying to connect to a TLS-enabled daemon without TLS? Um dies zu umgehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter , | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Datenbanken im Home-Verzeichnis speichern

Mit PostgreSQL ist es sehr einfach einen Datenbank-Cluster im Home-Verzeichnis eines Nutzers anzulegen. Dies kann sehr hilfreich sein, wenn beispielsweise nur das Home-Verzeichnis verschlüsselt wird und die Datenbank nicht offen herumliegen soll. Unter Ubuntu 14.10 installieren wir Postgre und betrachten das automatisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter , | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar
live-unit-test-notifications

Live-Unittest-Entwicklungsumgebung für Node

Und wieder mal mehr Zeit in die Arbeitsvorbereitung als in die eigentliche Arbeit gesteckt. Eigentlich wollte ich in einem bestehenden Node-Projekt auch mit Coffee-Script arbeiten können. Herausgekommen ist eine Entwicklungsumgebung, in der man jede auf Node basierende Sprache wie eben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
http://nginx.org/

Heterogene Webserver-Umgebung mit Nginx zusammenfassen

Nginx ist ein recht schmaler Webserver, der dank seiner Forward-Proxy-Eigenschaften sehr gut dazu geeignet ist, verschiedene Webserver unter einem Host zusammenzufassen. „Für jeden Job das passende Werkzeug“ führt gern zu folgenden Strukturen auf Server und Entwicklungsumgebung: http://localhost:8080/tomcat-project http://localhost:8081/node-project http://localhost:8082/php-project Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar